Top 3 – Die besten Cafés in Kyōto

Die besten Cafés in Kyoto
Die besten Cafés in Kyōto

Meine Top 3

Wenn du mir schon ein bisschen känger folgst, dann weißt du, dass ich für gute Cafés immer zu haben bin und insbesondere in Kyōto gibt es davon eine Menge. Ich habe dir einmal drei meiner Lieblingscafés in der Kulturhauptstadt Japans herausgesucht, die ich dir nun gerne näher vorstellen möchte.

 

Die besten Cafés in Kyōto

 

Kyōto, das Mekka des grünen Tees

Ich liebe Matcha (抹茶) wirklich. Zum Glück gibt es ihn in Japan in allen möglichen Variationen: als Getränk, als Gebäck, als Bonbons, als Torte etc.

Wenn du den japanischen grünen Tee genauso gerne magst wie ich, bist du in Japan generell schon einmal gut aufgehoben. Besonders aber in Kyōto wirst du dich schnell wie im siebten Himmel fühlen. Hier wird die edle Grünteesorte ausgesprochen häufig serviert und zu unglaublich köstlichen Leckereien verarbeitet – besonders in Kuchen und Desserts findet man ihn häufig.

Ich mag die kleinen Cafés im Gion-machi (祇園町) besonders gerne und möchte dir hier nun gerne einige meiner Lieblingscafés vorstellen.

 

Ujicha Gion Tsujiri

Meiner Meinung nach, gibt es hier den besten Matcha – in allen möglichen Variationen. Im hauseigenen Café wird man sehr nett bedient und du kannst den Matcha natürlich auch einer Kostprobe unterziehen. Eine gute Anlaufstelle, um dich für den hauseigenen Grüntee-Bedarf einzudecken – die Verkäuferinnen beraten gerne.

Alle notwendigen Utensilien, wie bspw. Teebesen, Schalen etc. gibt es hier natürlich auch. Und wenn es doch mal ein Geschenk sein soll, wird es sogar gerecht verpackt.

 

Die besten Cafés in Kyōto

 

Cafe Du Mon

Neben Matcha und vielen süßen Leckereien kannst du hier auch ganz gut zu Mittag essen. Mich hat allerdings die ausgefallene „Grapefruittarte“ in ihren Bann gezogen und begeistert.

Wer die Köstlichkeiten lieber mit nach Hause nehmen möchte, hat auch hier die Chance sind einzudecken.

 

Die besten Cafés in Kyōto

 

Mumokuteki

Matcha-Shake gefällig? Dann besuche doch mal Mumokuteki! Ein wirklich schöner Ort. Allerdings auch weniger Café als mehr Restaurant. Hier gibt es alles: Lunch, Brunch, Abendessen und süße Leckereien. Ja, sogar Matcha-Muffins. Ein Besuch lohnt sich – zu jeder Zeit. 🙂

 

Tipp: Meiner Meinung nach bekommst du den besten Matcha im Ujicha Gion Tsujiri. Wenn du bei der Vielzahl der angebotenen Teesorten leicht überfordert bist, kannst du dich gerne beraten lassen. Solltest du den grünen Tee gerne vorher probieren, kannst du dies im hauseigenen Café tun.

 

Solltest du noch ein paar Infos benötigen, kann ich dir folgende Reiseführer ans Herz legen. Besonders der von LonelyPlanet* ist wunderschön und ganz großartig aufbereitet.

 

Hi, ich bin Kathi und bin reisesüchtig. Fremde Kulturen faszinieren mich genauso sehr wie die Sprachen, Bräuche und Sitten anderer Länder. Auf Kulturtänzer zeige ich dir, welche Orte du besucht, welche Speisen du probiert und welche Feste du gefeiert haben musst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.