Fotoparade 2-2018 – meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr 2018

Fotoparade 2-2018 – meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr 2018

Fotoparade 2-2018

Meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr 2018

Endlich ist es wieder so weit: Michale von Erkunde die Welt hat wieder zur Fotoparade aufgerufen. Dieses Mal geht es um die schönsten Bilder des zweiten Halbjahres 2018.

Die ideale Gelegenheit, um nicht nur die schönsten Fotos herauszusuchen, sondern auch, um die Reisen noch einmal Revue passieren zu lassen. Ich muss allerdings zugeben, dass es mir dieses Mal ganz besonders schwer gefallen ist, da ich im zweiten Halbjahr meist weniger reise. Insbesondere dieses Jahr war die zweite Jahreshälfte ziemlich stressig, weshalb ich kaum gereist bin. Aber ich hab trotzdem ein paar schöne Fotos gefunden. Ich hoffe, sie gefallen dir.

Wenn dich die schönsten Fotos aus dem ersten Halbjahr interessieren, dann schau dir doch meine schönsten Bilder aus dem ersten Halbjahr 2018 an.

Die Kategorien

Michael hat auch bei diesem Mal wieder ein paar tolle Kategorien ausgesucht, zu denen es galt passende Fotos zu finden. Diese Kategorien sind folgende:

  • „Abstrakt“
  • „Aussicht“
  • „Krasse Sache“
  • „Landschaft“
  • „Rot“
  • „Tierisch“

Und wie immer kommt dann noch das „schönste Foto“ hinzu - meine Lieblingskategorie, wenn ich ehrlich bin.

„Abstrakt“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Eine wunderschöne Kategorie, wie ich finde. Allerdings hat sie mich einige Nerven gekostet, ein passendes Foto für sie zu finden. Das Bild, dass ich für diese Kategorie ausgewählt habe, zeigt eine Treppe, die meine Freundin und ich auf dem Malerweg hinuntergehen durften.

Der Malerweg ist ein Wanderweg in der Sächsischen Schweiz, der es uns ziemlich angetan hat. Er besteht aus insgesamt sieben Etappen, die du aber nicht alle wandern musst. Wie unser Abenteuer war und warum wir dir einen Besuch des Malerwegs definitiv empfehlen können, verrate ich dir in dem Artikel Der Malerweg – Wandern in der Sächsischen Schweiz.

„Aussicht“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Diese wunderschöne und atemberaubende Aussicht ist im Montafon in Österreich entstanden. Dafür fahren wir mit der Versettlabahn hinauf auf 2015 Meter Seehöhe. Der Ausblick ist atemberaubend und überwältigend.

Was du hier sonst noch alles erleben und entdecken kannst, verrate ich dir in meinem Bericht über das Genusswochenende im Montafon.

„Krasse Sache“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Eine „krasse Sache“ ist, wie ich finde, die Steinburg an der Bastei. Ich war nun schon einige Male dort und finde sie immer wieder aufs Neue beeindruckend und überwältigend. Außerdem ist sie ein geniales Fotomotiv. Aber davon wirst du in der Sächsischen Schweiz so einige finden.

Dieses Foto ist übrigens bei unserem Wanderwochenende am Malerweg entstanden.

„Landschaft“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Landschaftlich begeistert hat mich in diesem Halbjahr definitiv die österreichische Landschaft im Montafon. Wenn du es liebst draußen zu sein, dann bietet dir das Montafon ziemlich viele Möglichkeiten, dem zu frönen. Ich persönlich fand die Berge unfassbar beeindruckend. Ich liebe sie einfach.

Im Herbst ist es hier wirklich unheimlich hübsch. Wir waren dort, als sich die Wacholder- sowie Preisel- und Blaubeersträuchern rot färbten und die Landschaft noch zauberhafter erscheinen lassen, als zuvor.

„Rot“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Rot, diese Farbe hat mich dieses halbe Jahr ein wenig begleitet. Nicht nur bei den oben erwähnten Wacholder- und Preiselbeersträuchern, sondern auch bei meiner Wanderung am Malerweg. Diese tollen, rot blühenden Blumen, haben eine hübsche kleine Straße im Städtchen Wehlen geziert.

„Tierisch“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Ein echtes Tier habe ich in diesem Halbjahr leider nicht vor die Linse bekommen, dafür aber Bobby, die Statue eines berühmtes Hundes.

Bobby war Mitte die Treue zu seinem Herrchen berühmt wurde. Heute steht eine kleine Statue von Bobby vor dem Eingang des Kirkyards, die an seine Geschichte erinnert. Mehr dazu erfährst du in meinem ultimativen Städteguide für Edinburgh.

„schönstes Foto“

Fotoparade 2-2018 - Die schönsten Bilder des zweiten Halbjahrs 2018

Last but not least kommen wir zu meiner Lieblingskategorie: das „schönste Foto“. Hierbei handelt es sich um ein Bild des Ratzeburger Sees. Im Herbst hatten wir uns für ein entspanntes Wochenende nach Ratzeburg zurückgezogen, um dort die Seele einmal baumeln zu lassen.

Die Landschaft dort ist gigantisch und wunderschön. Dieses Bild vermittelt die Idylle und die landschaftliche Schönheit dieses Ortes. Wie wäre es mal mit einem Wochenende in Ratzeburg?

Pin it! auf Pinterest

Fotoparade 2-2018 – meine schönsten Bilder aus dem zweiten Halbjahr 2018

 


Verpasse nie wieder eine Neuigkeit!

Trag dich für den Kulturtänzer-Newsletter ein und sei immer top informiert.


12 Kommentare

  1. 1. Dezember 2018 / 22:57

    Hi Kathi!

    Ein super Beitrag zur Fotoparade! Ich war letztens auch gerade wieder in der Sächsischen Schweiz. Die Schwedenlöcher finde ich super. Am meisten gefällt mir Dein Landschaftsbild und an Bobby erinnere ich mich auch noch gut. Hatte damals in Edinburgh die Free Walking Tour gemacht und war während meines Schottland-Roadtrips jetzt nochmal kurz dort. :)

    Tolle Fotos! :)

    Alles Liebe,
    Claire

    • Kathi
      Autor
      2. Dezember 2018 / 13:25

      Liebe Claire,
      vielen Dank. :)
      Ja, die Schwedenlöcher sind super und wirklich wunderschön. :) Und über Schottland müssen wir uns gar nicht reden. Ein wirklich zauberhaftes Land mit einer wunderschönen Hauptstadt.

      Viele liebe Grüße
      Kathi

  2. 2. Dezember 2018 / 10:11

    Ach schön! Lieben Dank für deinen tollen Beitrag. Dein schönstes Foto ist mein Favorit!
    Lg Michael

  3. 2. Dezember 2018 / 10:22

    Hi Kathi,
    Bobby ist ja mal mega süß! Und der Steg beim schönsten Bild superschön! :)
    Immer wieder toll, so schöne Eindrücke zu sehen.
    Lg Sabrina

  4. 2. Dezember 2018 / 17:04

    Deine Fotos sind professionell. Am besten gefällt mir die Bastei. LG Steffi

    • Kathi
      Autor
      3. Dezember 2018 / 12:26

      Liebe Steffi,

      vielen lieben Dank! Was für ein tolles Feedback! Ich danke dir. :)

      Viele liebe Grüße
      Kathi

  5. 6. Dezember 2018 / 19:54

    Servus Kathi!

    Dafür, dass du es ansonsten liebst, dein Essen zu fotografieren, sind die Landschaftsbilder aber klasse geworden :-) . Ich freue mich immer sehr, wenn Leute Bilder von Österreich in der Fotoparade zeigen und das Montafon ist da wirklich auch spitze.

    Cool, dass du auch bei der Basteibrücke gewesen bist. Da war ich kürzlich auch – im Rahmen des Fotocamp HerbstlichT.

    Gerne habe ich deinen Beitrag von meinem aus verlinkt.

    Have fun
    Horst

  6. 8. Dezember 2018 / 0:28

    Oh, ja, dein schönstes Foto ist wirklich sehr schön und stimmungsvoll!

  7. 9. Dezember 2018 / 18:37

    Hi Kathi!

    Klasse Beitrag zur Fotoparade. Vor allem das Foto aus der Sächsischen Schweiz gefällt mir sehr gut. Es wird wohl endlich Zeit, selbst mal das Elbsandsteingebirge zu erkunden. Dein Foto macht auf alle Fälle Lust darauf.

    Viele Grüße, Daniel.

  8. 16. Dezember 2018 / 15:12

    Wirklich schöne Fotos zeigst Du hier. Ich bin beeindruckt! Vor allem von dem Landschaftsbild im Montafon Wenn die Berge nicht so weit weg wären. Man ist viel zu selten in den Bergen oder auch am Meer ;-)

    LG, Birgit

  9. 17. Dezember 2018 / 12:18

    Richtig schöne Bilder Kathi! Ganz besonders gefällt mir das Photo der Steinburg… Seit gut 7 Jahren nehme ich mir vor, “mal in die Sächsische Schweiz” zu fahren… und immer kommt was dazwischen. *arschbeiss*

  10. 18. Dezember 2018 / 9:37

    Hallo Kathi,
    tolle Bilder hast du ausgesucht. Die Sächsischen Schweiz muss ich auch unbedingt mal besuchen – sieht einfach klasse aus.
    Viele grüße
    webundwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.