Bokksu: regionale japanische Süßigkeiten – Entdecke Japan durch Snacks

Bokksu: regionale japanische Süßigkeiten – Entdecke Japan durch Snacks

Bokksu ist dein neuer Händler für japanische Süßigkeiten.

Liebst du japanische Süßigkeiten – egal ob modern oder traditionell – genauso sehr wie ich? Dann wird dich dieser Artikel sicherlich besonders interessieren, denn hier möchte ich dir etwas ganze Besonderes vorstellen.

Bokksu – Entdecke Japan durch Snacks

Über Bokksu

Bokksu hat sich auf den Verkauf von japanischen Snack-Abonnementboxen spezialisiert. So bietet es seinen Kunden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, in den Genuss von authentischen und regionalen japanischen Snacks zu kommen.

2015 wurde der Grundstein für das Unternehmen gelegt, als Gründer Danny Taing mit einem Koffer voller japanischer Süßigkeiten nach Amerika zurückkehrte. Da man die Leckereien in Amerika nicht finden konnte, sie jedoch jeder mochte, beschloss Danny Taing ein Unternehmen zu gründen, durch das alle Menschen in den Genuss der japanischen Süßigkeiten kommen können.

Seit 2016 bietet Bokksu nun eine Vielzahl von Snacks aus unterschiedlichen Regionen Japans an und überrascht seine Kunden damit immer wieder mit der Vielfältigkeit.

Bokksu – Entdecke Japan durch Snacks

Bokksu ausprobieren

Mit Bokksu bekommst du regionale japanische Süßigkeiten direkt nach Hause geliefert. Wenn du Bokksu einmal ausprobieren möchtest, dann nutze doch den untenstehenden Link und bekomme einen Discount von $15 auf deine erste Bestellung über $40.

So funktioniert Bokksu

Bokksu nutzt das Abomodell. Das bedeutet, dass du aus unterschiedlichen Abonnementplänen wählen kannst – monatliches, dreimonatiges, sechsmonatiges oder jährliches Abonnement.

Je nach gewähltem Zeitraum bekommst du dann jeden Monat eine Snack-Box zugeschickt, die ganz unterschiedliche japanische Süßigkeiten beinhaltet. Jede Box hat dabei ein Oberthema. Das kann beispielsweise eine Region oder eine Jahreszeit sein. Diese handverlesenen Snacks wurden von Bokksu Affiliatelink sorgfältig ausgewählt und sind eine gute Mischung aus süßen und herzhaften Leckereien. Darüber hinaus bietet dir die Box auch eine gute Abwechslung aus traditionellen japanischen Süßigkeiten (和菓子, wagashi) und modernen Leckereien.

Bokksu legt dabei großen Wert auf hochwertige Zutaten sowie Produkte von lokalen Herstellern, denn das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, nur hochwertige und authentische japanische Snacks anzubieten. Deshalb arbeitet Bokksu auch vornehmlich mit kleinen und lokalen Snack-Herstellern in Japan zusammen, um sicherzustellen, dass die Produkte frisch und von hoher Qualität sind.

Darüber hinaus liegt jeder Box ein Begleitheft bei, welches dir Hintergrundinformationen zu den einzelnen Süßigkeiten, zu en Herstellern und der japanischen Kultur gibt. So kommst du nicht nur in den Genuss der Snacks, sondern erfährst noch etwas über ihre Herkunft, Produktion oder ihre Geschichte.

Bokksu – Entdecke Japan durch Snacks

Bokksu ausprobieren

Mit Bokksu bekommst du regionale japanische Süßigkeiten direkt nach Hause geliefert. Wenn du Bokksu einmal ausprobieren möchtest, dann nutze doch den untenstehenden Link und bekomme einen Discount von $15 auf deine erste Bestellung über $40.

Bokksu-Online-Shop

Zum Glück gibt es online die Möglichkeit, dir hier und da eine Kleinigkeit, die dir besonders gut gefallen hat, nachzubestellen. Dadurch kommst du nicht nur erneut in den Genuss deiner Lieblingssnacks, sondern teilst Bokksu damit auch mit, was besonders gut ankam und unterstützt die Hersteller*innen in Japan weiter.

Tipp: Am Ende eines Monats lohnt sich noch mal ein Blick in den Shop, denn dann bekommst du die Box des aktuellen Monats womöglich noch mal sehr viel günstiger.

Bokksu: regionale japanische Süßigkeiten – Entdecke Japan durch Snacks

Meine Erfahrung

Ich liebäugle bereits seit einigen Jahren mit dem Abschluss eines solchen Abomodells, weil ich Japan manchmal sehr vermisse. Die Vielfalt japanischer Süßigkeiten ist einfach zu faszinierend, als dass sie mich kaltlassen könnte und eines der Dinge, die ich hierzulande zu vermisse.

Ich bekomme monatlich eine Box nach einem bestimmten Thema nach Hause geschickt und ich liebe es. Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn ich die Box öffne und die Süßigkeiten entdecke. Jedes Mal, wenn ich mich für einen Snack entschieden habe, schaue ich im Heft nach, woher dieser kommt und ob es womöglich eine regionale Spezialität ist.

Manchmal lerne ich auch neue Süßigkeiten kennen, von denen ich bislang noch nichts gehört habe.

Bokksu – Entdecke Japan durch Snacks

Bokksu ausprobieren

Mit Bokksu bekommst du regionale japanische Süßigkeiten direkt nach Hause geliefert. Wenn du Bokksu einmal ausprobieren möchtest, dann nutze doch den untenstehenden Link und bekomme einen Discount von $15 auf deine erste Bestellung über $40.

Ich liebe die Idee, monatlich eine Box mit japanischen Süßigkeiten direkt nach Hause geliefert zu bekommen. Die Vielfalt ist unglaublich und ich habe noch einmal die Möglichkeit, das Land auf eine ganz andere Weise kennenzulernen. Darüber hinaus sind einige Produkte nur über Bokksu Affiliatelink erhältlich. Vielleicht bestellst du dir einfach mal eine Box für zu Hause und probierst es einfach mal aus. Mein Tipp wäre allerdings, mindestens ein 3-Monatsabo abzuschließen, damit du die Vielfältigkeit von Bokksu kennenlernst.

Dieser Beitrag kann Affiliatelinks enthalten. Wenn du ein Produkt oder eine Dienstleistung über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision und du unterstützt damit diesen Blog und eine Arbeit. Herzlichen Dank.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.