USA | United States of America

New York ist eine ziemlich teure Stadt. Ich zeige dir, wie du hier und da noch ein bisschen Geld sparen kannst und gebe dir Tipps für einen günstigen Manhattan-Aufenthalt.

In New York gibt es unglaublich viel zu sehen. Die Stadt ist gigantisch, aufregend und einzigartig.
Was es alles zu sehen, zu besuchen und zu entdecken gibt, verrate ich dir hier.

Du planst eine Reise in den Big Apple? Ich stelle dir hier die fünf Orte vor, die du bei deinem nächsten Abstecher nach Manhattan auf jeden Fall besuchen solltest. Welche das sind und warum du sie besuchen musst, verrate ich dir in diesem Beitrag...

Wer den Antelope Canyon besucht, hat es nicht weit zum sogenannten Horseshoe Bend des Colorado River im US-Bundesstaat Arizona. Gerade einmal 10 Meilen sind es bis zum hufeisenförmigen Mäander des Rivers, der auch King Bend genannt wird.

Alcatraz ist wohl die bekannteste Insel überhaupt. Die Gefängnisinsel vor San Francisco ist von Mythen umrankt und vermutlich genau deswegen bei so vielen Menschen so beliebt. Hab ich deine Neugier geweckt? Hier erfährst du mehr!

Wer während der Hauptferienzeit hierhin kommt, sollte seine Tour besser vorher reservieren, denn auch die beiden Mittagstouren sind außerhalb der Ferien schnell mal 2 oder 3 Stunden vor Start ausgebucht.

Mitten im Navajo Gebiet liegt Tuba City. Die Stadt unterscheidet sich optisch zwar kaum von einer normalen Kleinstadt in den USA, ist aber dennoch besonders.

Wer an New York denkt, denkt natürlich an die sagenhafte Skyline Manhattans, das Empire State Building und die Brooklyn Bridge, verschiedene Marken, Kulturen und... Taxis. Ich verbinde keine andere Stadt mehr mit Taxis als New York...

Shoppen kann man in New York City ja bekanntlich immer. Aber wann ist die beste Zeit dafür? Zu welcher Zeit sollte man besser die Finger von so manchem angeblichen Schnäppchen lassen und wann lohnt es sich, zuzuschlagen?

Was für die Deutschen zu einem gelungenen Silvesterabend einfach dazu gehört, sind Dinner for one, Raclette, Bleigießen und Feuerzangenbowle. Und wie feiert die aufregendste Stadt der Welt den Jahreswechsel?

Die Weihnachtszeit in Manhattan hat schon etwas Magisches an sich. Die Straßen und Gebäude sind festlich geschmückt und von überall her ertönt Weihnachtsmusik. Wie es sonst so ist, um Weihnachten in New York zu sein, erfahrt ihr hier.

Auch wenn wir immer von dem einen Rockefeller Center sprechen, so meinen die meisten doch den kompletten Gebäudekomplex, der aus insgesamt 21 Hochhäusern besteht. Zusammen erstrecken sie sich über drei Strassenblocks...