Der beste Afternoon Tea in Dublin – 3 besondere und exzellente Afternoon Teas in der irischen Hauptstadt

Der beste Afternoon Tea in Dublin – 3 besondere und exzellente Afternoon Teas in der irischen Hauptstadt

Der beste Afternoon Tea in Dublin

3 besondere und exzellente Afternoon Teas in der irischen Hauptstadt

Afternoon Tea in Dublin – Ein Muss bei deinem nächsten Dublin-Besuch. Denn sind wir doch mal ehrlich: Es gibt nichts Besseres als eine Tasse Tee. Sie bringt Menschen zusammen, beruhigt dich, wärmt dich an kalten Tagen auf und hilft irgendwie auch Probleme zu lösen, denn danach sieht die Welt meist nicht mehr ganz so finster aus. Kein Wunder also, dass jeder unbedingt mal einen Afternoon Tea mitgemacht haben sollte.

Ich liebäugle schon lange damit, auch einmal in Irland einen Afternoon Tea zu besuchen. In England und Schottland (sogar in Portugal) habe ich schon einige mitgemacht, aber ein Afternoon Tea in Dublin fehlte noch auf meiner Liste. Und da man auf einem Bein bekanntlich nicht stehen kann, habe ich ein paar Afternoon Teas in Dublin ausprobiert. Nur zur Sicherheit, versteht sich.

Wie die so waren, wo sie stattgefunden haben, was es zu beachten gilt und wo es den besten Afternoon Tea in Dublin gibt, verrate ich dir im Folgenden.

Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in The Gallery im The Westbury Hotel

Was ist ein Afternoon Tea?

Wir kennen sie alle: die britische tea time. Und tatsächlich wird sie in vielen Teilen Großbritanniens zelebriert. Immer häufiger kommt einem deshalb auch der Afternoon Tea unter die Augen. Hierbei wird dir meist eine große Auswahl an Tee dargeboten, aus der die Wahl unheimlich schwerfällt. Mit dabei sind nämlich alle Arten von Tees: schwarz, grün, rot und weiß. Dazu wird eine Auswahl von Snacks, Gebäcken und Kuchen gereicht. Diese werden traditionell auf einer Etagere angerichtet und ihr Verzehr folgt einer festen Reihenfolge. Hierbei schlemmt man sich für gewöhnlich von unten nach oben – angefangen bei den Sandwiches, über die Scones bis hin zum Feingebäck und den Törtchen.

Das Großartige am Afternoon Tea ist, dass es ihn für jeden Geldbeutel und in den unterschiedlichsten Variationen gibt. Insbesondere in gehobeneren Hotels verleihen ihm Köche noch einmal eine ganz eigene Handschrift oder stellen den Afternoon Tea unter ein Thema, wie bspw. der Mad Hatters Afternoon Tea in London.

 

Weiterführende Links:
Wenn du mehr zum Thema Afternoon Tea erfahren möchtest, schau unbedingt einmal bei Sandra und A decent cup of tea vorbei. Dort verrät sie dir alles, was du über die britische Teekultur wissen musst und auch alles darüber hinaus.

Afternoon Tea, Cream Tea & Tee trinken wie die Engländer: so geht britische Teekultur

Afternoon Tea Anleitung & Rezepte – so gelingt die englische Tea Time zu Hause

Afternoon Tea in Dublin – Art Tea im The Merrion Hotel

Afternoon Tea in der Atrium Lounge (The Westin Dublin)

Bereits beim Betreten des Westin Hotels, unmittelbar am Trinity College, wird es gehoben, denn du wirst von einem Portier begrüßt – ganz klassisch mit Zylinder. Er hält dir die Tür auf und begrüßt dich. Gerade auf Reisen pflege ich eigentlich nicht, den Trenchcoat und die hohen Schuhe auszupacken und hatte deshalb etwas Sorge, schief angeschaut zu werden. Doch der Portier hat sich nichts anmerken lassen und öffnet auch Touristen, die leicht eingeschüchtert wirken, die Tür.

Und dann stehst du auch schon im Foyer des Hotels. Du steuerst nach Betreten des Hotels direkt auf den Empfang zu, aber wir biegen zuvor rechts ab. Denn wir wollen in die Atrium Lounge, eine gemütliche wie edle Lounge, in der der Afternoon Tea serviert wird. Eine mit Teppichen ausgelegte Treppe und ein kleines Schild weisen dir den Weg in die Lounge, dir ihren Namen übrigens zu Recht trägt. Bereits beim Betreten wird dir klar, warum, denn du befindest dich plötzlich in einem richtigen Atrium. Es wirkt fast so, als hätte man einen Innenhof überdacht und ihn mit Kamin und gemütlichen Möbeln ausgestattet. Der lichtdurchflutete Bereich des Hotels ist edel und gemütlich, ja, elegant und ganz leger zugleich. Die Einrichtung ist einladend und geschmackvoll, und bietet den perfekten Rahmen für einen Afternoon Tea.

Der Afternoon Tea in der Atrium Lounge im 5-Sterne-Hotel Westin war der erste Afternoon Tea in Dublin, den wir besucht haben und ist definitiv eine gute Wahl, wenn du auf der Suche nach einem Tee und Leckereien in einer raffinierten Umgebung bist.

Die Menükarte verrät dir, was dich gleich erwartet: frisch gebackene Scones, Sandwiches und köstliche Desserts. Darüber hinaus kannst du ein Glas Champagner oder einen Signature Cocktail dazu bestellen. Den Tee kannst du jederzeit wechseln und so viel nachbestellen, wie du möchtest – übrigens genauso wie die Leckereien, die dir auf einer Etagere dargereicht werden.

Wir haben unseren ersten Afternoon Tea in Dublin und in dieser lichtdurchfluteten Umgebung sehr genossen und können ihn dir sehr empfehlen.

 

Übrigens: Auch wenn das Wetter einmal schlechter ist, ist die Atrium Lounge immer hell und freundlich. Das kann oft dabei helfen, das Gemüt ein wenig aufzumuntern. Und wer könnte einem Nachmittagstee, der mit einem Blick in den Himmel serviert wird, schon widerstehen?!

Empfehlung / Tipp: Solltest du dich für einen Signature Cocktail entscheiden, kann ich dir den Dublin Castle sehr ans Herz legen. Hier gesellen sich u.a. Holunderblütenlikör und Limette zu hervorragendem Gin.

 

Facts:
The Atrium (The Westin Dublin)
Preis: 49 € - 59 €
Dresscode: Casual Dress
Adresse: The Westin Dublin, At, College Green, Westmoreland St, Dublin, D02 HR67, Irland
https://www.thewestinhoteldublin.com/atrium-lounge

Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in der Atrium Lounge im The Westin Dublin
Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in der Atrium Lounge im The Westin Dublin
Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in der Atrium Lounge im The Westin Dublin
Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in der Atrium Lounge im The Westin Dublin

Afternoon Tea in The Gallery (The Westbury Hotel)

Das Westbury Hotel lädt dich ein, einen Afternoon Tea in ganz besonderer Atmosphäre zu verbringen. Über eine Treppe, deren Weg sich nach rechts und links teilt, gelangst du in den ersten Stock. Hier findest du den Empfang sowie die Lounge, die aufgrund der gemütlichen Möbel eher wie ein großes Wohnzimmer aussieht. The Gallery – So nennt das Hotel den Bereich und es wird klar, woher der Name kommt, wenn man seinen Blick etwas weiter wandern lässt, denn die großen Fenster lassen viel Licht in die gediegene Lokation. Alles in allem ist The Gallery wenig raffiniert, aber sehr gemütlich und gleichzeitig prunkvoll.

Wir bekommen den – wie ich finde – besten Platz zugewiesen: Zwei richtig gemütlich Sessel am Fenster, deren Rückenlehnen so hoch sind, dass man sich ganz bequem zurücklehnen und entspannen kann.

Die Auswahl des Tees fällt mir schwer, da die Auswahl so groß ist. Dankenswerterweise hilft mir eine Serviceangestellte bei der Auswahl, nennt mir ihren Favoriten und bietet mir sogar an, eine Tasse der einzelnen Tees zu probieren, ehe ich mich für eine Kanne entscheide.

Bereits da wird mir klar, dass das Westbury nicht nur ein elegantes Hotel mit ausgezeichnetem Service ist, sondern eine richtige Institution. In einigen Reiseführern und Guides wird beschrieben, dass es hier einen der besten Afternoon Teas in ganz Dublin geben soll. Ich bin gespannt.

Weil es etwas länger dauert, unsere Etagere bereitzustellen (wir haben übrigens keine zwanzig Minuten darauf gewartet), wird uns erst einmal ein Prosecco serviert, um die Wartezeit zu verkürzen und sich für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Und dann kommt unsere Etagere, die Köstlichkeiten von Sandwiches und Gebäck bis hin zu ofenwarmen Scones und kleinen Törtchen für uns bereithält.

Zusätzlich bekomme ich einen unheimlich saftigen wie leckeren Geburtstags-Schokoladenkuchen serviert, den ich natürlich gleich probieren muss.

Der Afternoon Tea im Westbury Hotel ist wirklich etwas ganz Besonderes. Die Sandwiches sind raffiniert und die Scones großartig. Die Clotted Cream ist übrigens die beste, die ich in meinem ganzen Leben gegessen habe. Allein schon dafür würde ich immer wieder in dieses Hotel kommen. Vielleicht auch nur einmal, um hier einen Scone zu essen, einen Tee zu trinken und die Welt an mir vorbeiziehen zu lassen.

Das Servicepersonal ist unheimlich freundlich, zuvorkommend und aufmerksam, jedoch nicht aufdringlich.

Als ich nachfrage, ob man auch ohne Reservierung einfach mal vorbeischauen könnte, versichert man mir, dass dies kein Problem sei. Einzig am Wochenende könnte es etwas voller werden und es würde den Besuch vereinfachen und entspannter gestalten, wenn man dann reservieren würde.

Im Winter stelle ich mir the Gallery übrigens noch gemütlicher vor, denn dann kommt noch ein Knistern und die wohlige Wärme des Kamins hinzu. Traumhaft.

 

Facts:
The Gallery (The Westbury Hotel)
Preis: 60 € (78 € mit einem Glas Champagner (Charles Heidsieck Brut Réserve NV oder Charles Heidsieck Rosé Réserve NV))
Dresscode: Casual Dress
Adresse: The Westbury Hotel, Balfe Street, Dublin D02 CH66
https://www.doylecollection.com/hotels/the-westbury-hotel/dining/afternoon-tea

Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in The Gallery im The Westbury Hotel
Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in The Gallery im The Westbury Hotel
Afternoon Tea in Dublin – Afternoon Tea in The Gallery im The Westbury Hotel

Art Tea im The Merrion Hotel

Solltest du einmal nach dem etwas anderen Afternoon Tea in Dublin suchen, dann solltest du unbedingt einmal den Art Tea im Merrion Hotel besuchen.

Im luxuriösen 5-Sterne-Hotel in Dublin wirst du von einem Portier und einem Pagen begrüßt. Am Empfang fragt man dich zunächst, wie man dir helfen kann, um dich dann an die entsprechende Stelle im Haus weiterzuleiten. Da es sich um ein sehr gepflegtes Haus mit altem Grundriss handelt, ist die Raumaufteilung beim allerersten Besuch leicht überfordernd. Wir werden an der Rezeption vorbei – Ihr habt richtig gehört: neben dem Empfang gibt es eine separate Rezeption für das Hotel – in den Salon geleitet, in dem der Art Tea serviert wird.

Auch hier hast du eine tolle und große Auswahl an Tees, die den Art Tea begleiten – und sie sind alle ganz hervorragend.

Der Art Tea im Merrion Hotel ist in zwei Gänge geteilt. Einmal gibt es den klassichen Afternoon Tea und dann noch einmal einen künstlerischen Abschluss. Das Servicepersonal geleitet dich dadurch und erklärt dir alles, was du wissen möchtest.

Auch hier werden dir Sandwiches, Scones und Gebäck sowie kleine Törtchen kunstvoll und hübsch auf einer Etagere präsentiert. Das besondere ist aber, dass diese Leckereien stellenweise von Kunstwerken inspiriert wurden. Es fällt außerdem auf, dass im ganzen Hotel eine Vielzahl von Gemälden hängt und vereinzele Skulpturen stehen. Man legt hier sehr viel Wert auf die Kunst im Allgemeinen und hat sich davon auch zu diesem Art Tea inspirieren lassen. Und tatsächlich hebt das Merrion Hotel den Afternoon Tea auf ein ganz neues Niveau.

Nachdem der erste Gang einigermaßen bekannt war, folgt nun der zweite Gang. Drei kleine kulinarische Desserts, die von drei Kunstwerken inspiriert wurden, die sich im Haus befinden. Das Servicepersonal erklärt dir die Kunstwerke, von denen kleine Abbildungen als Referenz auf den Tischen stehen, und leitet – wenn nötig – zum kulinarischen Kunstwerk über.

Ich persönlich habe es als fantastisches und raffiniertes Erlebnis empfunden, denke aber nicht, dass man künstlerisch versiert sein oder sich groß damit auskennen muss, um an einem solchen Art Tea teilzunehmen. Es hat einfach Spaß gemacht, den Afternoon Tea in Dublin in einem etwas anderen Gewand zu erleben – auch wenn die Desserts fast zu schön waren, um sie zu essen.

Übrigens: Zum Zitronenkuchen wurde uns hier das erste Mal Lemon Curt serviert. Einfach himmlisch.

 

Facts:
Art Tea im The Merrion Hotel
Preis
: 55 € (67,50 € mit einem Glas Henriot Brut NV)
Dresscode: Smart Casual
Adresse: The Merrion Hotel, Merrion St Upper, Dublin 2, Irland
https://www.merrionhotel.com/dine/drawing-rooms-afternoon-tea/

Afternoon Tea in Dublin – Art Tea im The Merrion Hotel
Afternoon Tea in Dublin – Art Tea im The Merrion Hotel
Afternoon Tea in Dublin – Art Tea im The Merrion Hotel
Afternoon Tea in Dublin – Art Tea im The Merrion Hotel

Das waren einige der schönsten und vielleicht sogar besten Afternoon Teas in Dublin. Sie haben in weitaus luxuriöseren und edleren Lokalitäten stattgefunden als ich normalerweise unterwegs bin. Trotzdem kann ich sagen, dass jeder einzelne ein echtes Erlebnis war. Vielleicht möchtest du einen solchen Afternoon Tea ja in deine nächste Dublin-Reise mit einplanen?

Bei jedem der Afternoon Teas wurden wir übrigens im Vorfeld gefragt, ob wir Allergien oder Essensvorlieben haben. Selbstverständlich wurde auch nach unseren Ernährungsarten gefragt. Das Menü kann also beliebig auf deine Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Reservierung kannst du ganz einfach per Mail, Telefon oder über die Webseite vornehmen und dabei sogar den jeweiligen Anlass angeben – sofern es einen gibt und du ihn angeben möchtest.

Solltest du darüber hinaus noch andere Orte kennen, an denen man einen tollen Afternoon Tea in Dublin erleben kann, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen. Ich weiß, dass es noch viele, viele andere Orte gibt, die man dafür in der irischen Hauptstadt besuchen kann, bin aber trotzdem immer auf der Suche nach neuen. Also immer her damit.

Der beste Afternoon Tea in Dublin – 3 besondere und exzellente Afternoon Teas in der irischen Hauptstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.