Typisch Britisch in Kennington – abgelegener Vorort oder doch mittendrin?

Typisch Britisch in Kennington –  abgelegener Vorort oder doch mittendrin?

Typisch Britisch in Kennington

Abgelegener Vorort oder doch mittendrin?

Ich war nun schon ziemlich oft in London und hab immer in ganz unterschiedlichen Gegenden gewohnt. Meist ziemlich zentral.

Was jedoch nicht heisst, dass es immer gut war. Im Gegenteil. Eine gute Unterkunft in London zu finden, ist ziemlich schwierig. Zumindest, wenn du nicht Unmengen an Geld ausgeben möchtest.

Aus diesem Grund haben wir uns dieses Mal für eine AirBnB-Unterkunft entschieden. Typisch British und einigermaßen bezahlbar. Und mitten in Kennington.

Tipps, wie du bei deinem nächsten London-Besuch richtig sparen kannst, habe ich dir übrigens hier zusammengestellt.

Wohngebiet in Kennington

Wohngebiet in Kennington

Kennington

Ich muss zugeben, dass ich vor diesem Londonaufenthalt noch nie von diesem Stadtteil gehört hatte. Umso interessanter fand ich es, ihn nun einmal zu erkunden.

Kennington liegt im südlichen Teil Londons, in der Nähe von Westminster. Damit liegt der Stadtteil ziemlich zentral. In Kennington selbst merkt man gar nicht so viel davon.

Wie Kennington ist und welche Orte es sich zu besuchen lohnt, verrate ich dir im folgenden Artikel.

Kennington

Der erste Eindruck

Wenn du durch die Straßen Kenningstons streifst, werden dir zuerst die Backsteinhäuser und die vielen grünen Vorgärten auffallen, dessen Grün sich stellenweise auf ihre steinigen Häuser überträgt.

Es ist jedenfalls wunderschön anzusehen und man fühlt sich, als würde man einen Spaziergang durch einen Vorort Londons machen. Dich eigentlich ist man mittendrin in der trubeligen britischen Hauptstadt. So richtig davon merken, tut man allerdings nichts.

Kennington
Fahrräder in Kennington
Wohnhaus in Kennington
Kennington

Ein Spaziergang im Kennington Park

Der Kennington Park besteht eigentlich aus zwei Teilen: dem Victorian Grade II sowie seiner nach Osten gehenden Erweiterung.

Egal, ob du dich sportlich betätigen willst, deinen Hund ausführst, oder einfach nur relaxen willst: der Kennington Park ist ideal dafür.

Uns sind während unseres Besuchs sogar ein paar freilaufende Gänse begegnet. So wirklich glauben konnten wir es nicht, was uns da gerade vor die Füße läuft, aber es war eine schöne Abwechslung.

Freilaufende Gäse im Kennington Park
Freilaufende Gäse im Kennington Park

Besuche den Oval Farmers‘ Market

Unmittelbar an der Bahnstation Oval befindet sich die St. Marks Church. Sie hat nicht nur ein Café im Keller, dass einen Besuch von dir sicherlich nicht erwarten kann, sondern auch einen regelmäßig stattfindenden Farmers' Market. Hier bekommst du verschiedene Lebensmittel, Kleidungsstücke und andere Dinge.

Einige Lebensmittel, wie bspw. Honig oder Marmelade, kannst du vor dem Kauf auch noch einmal probieren. Wenn du richtig Hunger bekommst, kannst du hier aber auch eine warme Mahlzeit, sowie eine heiße Waffel und verschiedene Kaffeespezialitäten bekommen.

St. Marks Church
St. Marks Church

Oval Farmers‘ Market, St Marks Church, Kennington Park Rd, London SE11 4PW, Vereinigtes Königreich

Kenningtons kulinarische Seite

Natürlich kannst du in Kennington auch gut Essen. Für ein gutes und typisch britisches Frühstück empfehle ich dir das Kennington Lane Café. Hier gehen auch die Einheimischen hin - was bekanntlich immer ein gutes Zeichen ist - und du bekommst so ziemlich alles, wonach es dich gelüsten könnte.

Zudem ist es für Londoner Verhältnisse vergleichsweise günstig. Klingt gut, oder? Dann solltest es unbedingt einmal ausprobieren.

Käsetoast im Kennington Lane Café
Full English Breakfast im Kennington Lane Café

Kennington Lane Cafe, 383 Kennington Ln, London SE11 5QY, Vereinigtes Königreich

Wenn du dich vegetarisch oder gar begab ernährst, kann ich dir das Van Gogh Café empfehlen.

Café Van Gogh
Café Van Gogh
Café Van Gogh

Café Van Gogh, 88 Brixton Rd, London SW9 6BE, Vereinigtes Königreich

Kennington und seine Pubs

Um ehrlich zu sein, war ich ganz schön überrascht, wie viele Pubs es in Kennington gibt. Da ich Pubs liebe, habe ich selbstverständlich ein paar ausprobiert. Ich kann die zwar nicht alle empfehlen, zwei möchte ich dir für einen Besuch jedoch ans Herz legen.

Zum einen die Royal Vauxhall Tavern und zum anderen den Pub The Kennington. Beide zeichnen sich durch ein gemütliches Interior, eine vergleichsweise große Bierkarte, gutes Pubessen und einen sehr freundlichen Service aus.

The Kennington Pub
The Kennington Pub
The Kennington Pub

Scotch Eggs im The Kennington Pub
Scotch Eggs im The Kennington Pub

 

Royal Vauxhall Tavern, 372 Kennington Ln, Lambeth, London SE11 5HY, Vereinigtes Königreich

The Kennington, 60 Camberwell New Rd, London SE5 0RS, Vereinigtes Königreich

 

Ich hoffe, ich konnte dir einen Besuch im Stadtteil Kennington schmackhaft machen. Vielleicht schaust du einfach mal vorbei – insbesondere dann, wenn du – genau wie ich – die meisten Londoner Sehenswürdigkeiten bereits gesehen hast. ;)

Pin it! auf Pinterest

Typisch Britisch in Kennington – abgelegener Vorort oder doch mittendrin? #london #londonlife #kennington #städtetrip #travelblogger #photography #thingstodoinlondon #travel #pubs #england #food #city #geheimtipp #geheimtippsfürlondon


Verpasse nie wieder eine Neuigkeit!

Trag dich für den Kulturtänzer-Newsletter ein und sei immer top informiert.



8 Kommentare

  1. 2. Juli 2018 / 23:02

    Liebe Kathi,
    das sieht ja nach einem richtig grünen Stadtteil von London aus. Das ist auch mit Kind eine gute Ausgangsbasis, einen Park in der Nähe zu haben.
    Liebe Grüße
    Angela

    • Kathi
      Autor
      17. Juli 2018 / 18:54

      Liebe Angela,
      Kennington ist tatsächlich ein etwas ruhigerer Stadtteil und dadurch ideal für Kinder geeignet. :)

      Viele liebe Grüße
      Kathi

  2. 3. Juli 2018 / 12:29

    Den Stadtteil kannte ich bisher auch noch nicht.
    Danke fürs Vorstellen. Die Architektur gefällt mir gut und
    scheinbar ist das ein Ort, der noch nicht zu überlaufen von Tourismus ist.
    Ich war damals auf Klassenfahrt in London, auch in einem Vorort, aber ich kann mich partout
    nicht mehr daran erinnern, wie dieser Vorort hieß!

    Liebste Grüße :)
    Michelle

    • Kathi
      Autor
      17. Juli 2018 / 18:57

      Liebe Michelle,
      ja, so geht es mir auch. Ich weiss nicht mehr, wo dieser Vorort war. Aber Kennington hat wohl einfach keine megaberühmte Sehenswürdigkeit, weshalb hier eher wenige Touristen anzutreffen sind.

      Viele liebe Grüße
      Kathi

  3. 3. Juli 2018 / 15:48

    Hallo Kathi,
    das ist ein sehr interessanter Bericht! Wir waren dieses Jahr auch in England, jedoch hat uns die Südküste mehr interessiert! Dabei sind die kleinen Vororte auch sehr hübsch! Wenn ich den Pub ansehe, so möchte ich unbedingt rein! Ich habe das Gefühl jedes schreibt seine eigene Geschichte!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    • Kathi
      Autor
      17. Juli 2018 / 18:58

      Liebe Alexandra,
      an die Südküste würde ich auch gerne mal. :)
      Ja, es ist definitiv so. Ich glaube wir könnten beide genau die gleiche Reise machen und würden doch andere Geschichten schreiben. ;)

      Viele liebe Grüße
      Kathi

  4. 7. Juli 2018 / 13:07

    Hallo Kathi,
    Kennington kannte ich bisher noch nicht. Sieht nach einem gemütlichen Ort aus. Das Oval Farmers‘ Market würde mir sehr gefallen. Ich liebe es, in anderen Ländern auf den Märkten rumzustöbern. Die ziehen mich regelrecht an! In jeder Stadt ist es immer anders und meistens finde ich auch irgendetwas, was ich mitnehme.
    Liebe Grüße, Selda

    • Kathi
      Autor
      17. Juli 2018 / 19:23

      Liebe Selda,
      ja, da hast du absolut recht. Ich mag es in anderen Ländern auch total gerne auf Märkten zu stöbern. :)
      Die Atmosphäre ist auch immer einzigartig. :D

      Viele liebe Grüße
      Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.