Ein Tag in Ballater – Die pittoreske Kleinstadt in den schottischen Highlands

Ein Tag in Ballater – Die pittoreske Kleinstadt in den schottischen Highlands

Ein Tag in Ballater

Die pittoreske Kleinstadt in den schottischen Highlands

Ballater ist eine Kleinstadt in den schottischen Highlands und bietet eine schöne Abwechslung, wenn du mal abseits der Großstädte reisen möchtest. Solltest du also einmal in den Highlands unterwegs sein, empfehle ich dir einen Besuch. Du kannst hier nämlich auch wunderbar Wandern oder Radfahren und so die herrliche schottische Natur genießen. Egal, ob du nur für eine ausgiebige Mittagspause hier bist oder über Nacht bleibst: du wirst es lieben, denn Ballater hat einen ganz eigenen Charme.

Ein Tag in Ballater – Die pittoreske Kleinstadt in den schottischen Highlands

Über Ballater

Ballater befindet sich in den schottischen Highlands, etwa 85 Kilometer westlich von Aberdeen.

Die kleine Stadt liegt am Fluss Dee und an den Ausläufern der Cairngorm Mountains und dem Cairngorms-Nationalpark.

Bis 1966 wurden die Städte Ballater und Aberdeen durch die Bahnlinie Deeside Line bzw. Deeside Railway miteinander verbunden. Sie führte vornehmlich am Fluss Dee entlang und durch die wunderschöne Natur der Region. Nach ihrem Abbau wandelte man die Trasse in einen regionalen Rad- und Wanderweg um, der bis heute noch von zahlreichen Outdoor-Freunden genutzt wird.

Die Bahnlinie endete am Bahnhof Ballater, der mittlerweile stillgelegt ist und heute ein Museum beherbergt. Dort siehst du unter anderem auch den Wartesaal von Königin Victoria, die auf ihrer Reise nach Balmoral Castle die Bahnstation Ballater nutzte.

2015 fiel der Bahnhof jedoch einem Brand zum Opfer, weshalb der Großteil des alten Gebäudes ausgelöscht wurde. Glücklicherweise war das Museum nur teilweise betroffen und man konnte das Gebäude im August 2018 wieder aufbauen. Seitdem findest du hier neben dem Museum auch die Touristeninformation der Stadt sowie ein kleines Café.

Übrigens: Wenn du Ballater besuchen möchtest, dir jedoch nicht zutraust, ein Auto zu mieten, dann schau doch einfach mal in meinen Artikel Mit dem Zug durch Schottland vorbei. Da findest du alle Infos. :)

Ein Tag in Ballater – Die pittoreske Kleinstadt in den schottischen Highlands

Die Cairngorms

Die Cairngorms befinden sich im Nordosten von Schottland und bezeichnet eine Berggruppe in den Grampian Mountains. Hier stehen sogar fünf der zehn höchsten Berge Schottlands. Klar, dass da traumhafte Berglandschaften, mit magischen Bergseen und unendlich weiten Feldern zu finden sind.

Du kannst hier auch tolle Touren unternehmen, die dir diese atemberaubende Landschaft näherbringen. Ausgangspunkte sind zumeist die Orte Aviemore im Nordwesten, Pitlochry im Süden und Braemar im Tal, wo der Fluss Dee entspringt.

Doch die Cairngorms sind nicht einfach nur irgendein National Park, du kannst hier eine Menge erleben. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch in einem Schloss, wie beispielsweise in Balmoral Castle, der Sommerresidenz der Queen, oder einer Brennereitour? Selbstverständlich kannst du hier auch diversen Outdooraktivitäten wie Wandern, Mountainbiken, Klettern, Golfen und sogar Wasseraktivitäten und Snowboarding im Winter nachgehen – von Aktivitäten für Anfänger bis Fortgeschrittene ist hier alles dabei.

Und last but not least darf auch das Wichtigste nicht fehlen: die traumhaften Natur- und Wildtiererlebnisse. Eine kleine Wanderung hilft, den Kopf freizubekommen und die schottische Landschaft in seinem eigenen Tempo zu erkunden. Wildtierbeobachtungen sind wiederum eine schöne Möglichkeit, um die anderen Bewohner Schottlands kennenzulernen.

Unterwegs in Cambus O'May

Balmoral Castle

Balmoral Castle solltest du unbedingt einen Besuch abstatten, wenn du in und um Ballater unterwegs bist. Das Schloss liegt am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar und ist heute die Sommerresidenz von Elisabeth II. Das bedeutet, dass sie sich für gewöhnlich zwischen August und Oktober dort aufhält.

Heute befindet sich das Schloss im Besitz der Monarchin und gehört zu ihrem privaten Eigentum.

Es befindet sich etwa 14 Kilometer westlich von Ballater und ist der Grund, warum die Region auch „Royal Deeside" genannt wird.

Ursprünglich wurde Ballater Castle im 14. Jahrhundert gebaut und diente König Robert II. als Jagdrevier. Im Laufe der Zeit wechselte es mehrfach den Eigentümer, bis es von James Duff erworben wurde.

Der vermietete es 1848 an Königin Victoria und Prinz Albert als Urlaubsdomizil. Die waren so begeistert von der schottischen Landschaft, dass Prinz Albert das Schloss vom Earl als Privatbesitz erwarb. Die offizielle Residenz der Monarchen in Schottland ist jedoch bis heute Holyrood Palace in Edinburgh.

Das Areal umfasst etwa 243 km² und inkludiert mehrere kleine Dörfer.

Balmoral Castle in Ballater

Cafés in Ballater

Ballater hat auch einige richtig tolle Cafés zu bieten, in denen du ein gutes Frühstück oder Mittagessen genießen, oder einfach bei einer guten Tasse Tee oder Kaffee und einem Stück Kuchen den Nachmittag verbringen kannst.

Ein paar von ihnen möchte ich dir gerne vorstellen.

Orka Artisan Cafe & Bistro Ballater
Das Orka ist ein tolles Café mit gemütlichem Innenhof, sodass du bei gutem Wetter auch draußen sitzen kannst. Frühstück, Lunch sowie diverse Süßspeisen genießt du hier zusammen mit einer guten Tasse Kaffee oder einer Kanne Tee.

Orka Artisan Cafe & Bistro Ballater
1 Braemar Rd, Ballater AB35 5RL, Vereinigtes Königreich

 

Orka Artisan Cafe & Bistro Ballater in Ballater
Orka Artisan Cafe & Bistro Ballater in Ballater

Bridge House Cafe
Das Bridge House Cafe ist modern und cozy eingerichtet. DU bestellst einfach an der Theke und man bringt dir dein Essen, sobald es fertig ist. In der Zwischenzeit kannst du die Seele durch den Raum schweifen lassen, ein Buch lesen oder dich im angrenzenden Souvenirshop umsehen.

Bridge House Cafe
Bridge St, Ballater AB35 5QP, Vereinigtes Königreich

 

Ballater: Bridge House Cafe
Ballater: Bridge House Cafe
Ballater: Bridge House Cafe

Byron Bakery LTD

Die Byron Bakery ist eine hübsche kleine Bäckerei, die dir tagesfrisches Gebäck aus der eigenen Backstube präsentiert. Die Sandwiches hier sind großartig und auch das süße Gebäck wird dir gefallen.

Du kannst die Köstlichkeiten mitnehmen oder vor Ort genießen. Heißgetränke gibt es hier übrigens auch.

Byron Bakery LTD
8 Golf Rd, Ballater AB35 5RE, Vereinigtes Königreich

Byron Bakery in Ballater

Ich hoffe, ich konnte dir die kleine malerische Stadt Ballater ein wenig näherbringen. Sie ist einfach zauberhaft und du kommst hier schnell mit den Einheimischen in Kontakt. Das geht besonders bei den kleinen Festen der Stadt ziemlich gut. Hier ist übrigens immer etwas los. Was genau, erfährst du auf der offiziellen Website.

Du suchst nach Ruhe und Bewegung in der Natur? Super, denn auch dafür ist die Region rund um Ballater ideal. Wie wäre es beispielsweise mit einer Rad- oder Wandertour in Cambus O'May?

Ballater ist ideal, wenn du auf deiner Reise durch Schottland auch die kleineren Orte besuchen und Schottland auf eine etwas andere Art kennenlernen möchtest.

Balmoral Castle in Ballater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.