Sakura in Japan – Alles, was du zu den Kirschblüten in Japan wissen musst

Sakura in Japan – Alles, was du zu den Kirschblüten in Japan wissen musst

Sakura, so werden die Kirschblüten in Japan genannt. Sie verwandeln das komplette Land jedes Jahr in ein rosafarbenes Blütenmeer und ziehen tausende Touristen an. Und das ist kein Wunder, denn die Kirschblütenzeit in Japan ist wirklich magisch und zu Recht eine der Hauptreisezeiten für Japan.

Vielleicht träumen viele von euch, sich dieses wunderschöne Naturspektakel einmal anzuschauen, deshalb habe ich in diesem Artikel ein paar Informationen und Tipps für euch zusammengefasst.

Kirschblüten in Japan

Wann ist die beste Reisezeit für die Kirschblüten in Japan?

Wenn du deine Reise nach Japan planst, dann solltest du dich vorher kurz mit der Zeit beschäftigen, in denen die Kirschblüten blühen. Solltest du die typischen touristischen Städte wie Tōkyō, Kyōto und Ōsaka besuchen, dann kannst du ganz grob damit rechnen, dass die Kirschblüten Ende März bzw. Anfang April blühen. In einigen Regionen des Landes zieht sich die Blüte sogar bis Anfang Mai. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn du nur kurze Zeit im Land unterwegs bist, denn die Kirschblüten in Japan blühen nur kurze Zeit und diese Zeit ist unterschiedlich, wo du dich gerade im Land befindest.

Das liegt daran, dass Japan ein langgezogenes Land ist und unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt ist. Dies wiederum hat Auswirkungen auf die Kirschblüte und den Zeitraum ihrer vollen Blüte.

Doch wie sollst du jetzt herausfinden, wann die beste Zeit für einen Besuch ist? Nun, auf der Seite von japan-guide.com kannst du jedes Jahr den Cherry Blossom Forecast einsehen, der dir verrät, wann die Sakura ungefähr zu blühen beginnen und wann sie in voller Blüte stehen. Es lohnt sich, mehrmals vorbeizuschauen, denn die Seite wird regelmäßig aktualisiert und an korrigiert, denn die Wettervorhersagen ändern sich für gewöhnlich.

Prinzipiell kann man allerdings sagen, dass die Blüten im Süden früher blühen als im Norden des Landes und du überlegen könntest, deine Reise dementsprechend auszurichten. Zunächst also die südlicheren Orte besuchen und dann nach und nach weiter nach Norden zu reisen.

Kirschblüten in Japan

Japan Reisetipps – Tipps für deine Japanreise

Ein paar allgemeine Tipps für deine Japanreise findest du in diesem Artikel:
Japan Reisetipps – Tipps für deine Japanreise

Dort erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du deine Reise planst, und ich gebe dir ein paar Tipps, die deine Reiseplanung vereinfachen werden.

Sakura und Hanami

In Japan wird dir der Begriff sakura (桜) häufiger begegnen, was übersetzt „Kirschblüte“ bedeutet. Darüber hinaus wirst du noch über das Wort hanami (花見) stolpern, was die „Kirschblütenschau“ oder „Kirschblütenbetrachtung“ meint.

Hanami ist in Japan ein echtes Spektakel und hat Tradition.

Hanami beschreibt die Tradition, die Schönheit der in Blüte stehenden Kirschbäume mit den „Kirschblütenfesten“ zu feiern. Da die Blüte meist nur zehn bis vierzehn Tage dauert, ist der Zeitraum der feste überschaubar. Nichtsdestotrotz wird dann auch über die Medien regelmäßig über den aktuellen Stand der Kirschblüte berichtet.

Besonders schön macht diese Feste, dass man sich größtenteils mit Freunden und / oder Arbeitskolleg*innen im Park trifft, sich auf einer Decke niederlässt und ein Hanami-Picknick veranstaltet. Dabei genießt man nicht nur die Kirschblüte in vollen Zügen, sondern auch die Zeit mit Freunden und hat einfach eine gute Zeit. Dabei bringt jeder etwas zu essen und zu trinken mit. Überwiegend werden Bento-Boxen und Snacks mitgebracht, die sich gut teilen lassen. Dazu wird gerne Tee in Thermoskannen oder auch mal ein Gläschen (oder Fläschchen) Sake gereicht.

Doch diese idyllische Picknick-Stimmung, die beim Lesen dieser Worte in deinem Kopf womöglich entstehen mag, muss ich direkt mal im Keim ersticken, denn für gewöhnlich reiht sich hier eine Picknickdecke an die nächste.

Ursprünglich begrüßte man damit den Frühling, würdigte die Schönheit der Natur und machte sich die Vergänglichkeit des Lebens bewusst.

Tatsächlich wurden und werden in Japan viele Sakura-Bäume gepflanzt. Besonders schön macht den Frühling in Japan aber auch die Tatsache, dass vor der Kirschblüte auch die Pflaumenblüte (梅), ume) und zeitgleich die Pfirsichblüte (桃, momo) beginnt. Der Frühling in Japan ist einfach wunderschön und einfach sehenswert.

Kirschblüten in Japan

Die schönsten Kirschblütenspots in Japan

Es gibt so unglaublich viele schöne Orte, an denen du Sakura genießen kannst. Allerdings ist es eben auch ein Ding in Japan und Geheimtipps sind rar. Trotzdem möchte ich dir ein paar Orte vorstellen, an denen du die Kirschblüte besonders gut sehen und genießen kannst. Du musst dich allerdings darauf einstellen, dass hier viel los sein wird.

Kirschblüten in Japan: Tōkyō

Shinjuku Gyoen

Der Shinjuku Gyoen ist ein – wie der Name schon vermuten lässt – Park im Tōkyōter Stadtteil Shinjuku. Du findest hier über 1.000 Kirschbäume, weshalb er ein beliebter Ort ist, um sich die Sakura anzuschauen. Allerdings ist der zur Kirschblütenzeit eintrittspflichtig und montags sogar geschlossen.

Du erreichst ihn in etwa 10 Minuten von der Shinjuku Station aus.

Adresse: Shinjuku Gyoen, 11 Naitomachi, Shinjuku City, Tōkyō 160-0014, Japan

Chidorigafuchi Park

Der Chidorigafuchi Park ist wohl der Klassiker unter den Orten, wenn du die Kirschblüten in Japan besuchst – und ich war erst einmal dort. Der Park ist sehr beliebt – besonders bei Paaren, da du dir hier kleine Boote mieten kannst und durch die Kirschblüten paddeln kannst. Aber Achtung: frühzeitiges Erscheinen ist ein Muss, wenn du eine Chance auf ein Boot haben möchtest.

Adresse: Chidorigafuchi Park, 〒102-0082 Tōkyō, Chiyoda City, Kojimachi, 1 Chome−2, Japan

Ueno Park

Ich bin mir sicher, dass du schon mal vom Ueno Park (上野公園, ueno kōen) gehört hast, denn er ist mit der bekannteste Ort, um sich die Kirschblüten in Tōkyō anzuschauen. Er liegt unmittelbar an der Ueno Station und ist deshalb gut zu erreichen. Hier findest du diverse Bäume, unter die sich zur Kirschblüte viele Menschen für ein Picknick drängen.

Adresse: Ueno Park / Uenokoen, Taito City, Tōkyō 110-0007, Japan

Kirschblüten im Ueno-Park in Tokio
Sumida Park bzw. das Ufer des Sumida Flusses

Der sumidagawa (隅田川) bzw. Sumida-Fluss wird von einer Reihe von Kirschbäumen flankiert, die, sofern sie in voller Blüte stehen, einfach umwerfend aussehen. Ein Besuch lohnt sich auch, wenn du den Skytree mit ein paar Kirschblüten fotografieren möchtest.

Adresse: Sumida Park, 1 Chome Hanakawado, Taito City, Tōkyō 111-0033, Japan

Yoyogi Park

Im Yoyogi Park (代々木公園), gleich neben meinem Lieblingsschrein, dem Meiji-jingu, liegt der Park mit über 500 Kirschbäumen, die den Park zur Blüte in ein wunderschönes Kirschblütenmeer verwandeln.

Der Park befindet sich in der Nähe der Harajuku Station und kann fußläufig erreicht werden.

Adresse: Yoyogi Park, 2-1 Yoyogikamizonocho, Shibuya City, Tōkyō 151-0052, Japan

Meguro Fluss

Wenn du auf der Suche nach einem Nachtspot für Kirschblüten bist, dann schau doch mal beim Meguro Fluss (目黒川) vorbei. Der ist zwar auch tagsüber wunderschön, aber ab 21 Uhr werden die Kirschbäume hier wunderschön beleuchtet. Über rund 4 Kilometer kommst du in den Genuss der Kirschbäume.

Du erreichst die Promenade am besten über die Naka-meguro Station.

Kaiserpalast in Tōkyō

Zum Schluss, möchte ich dir meinen absoluten Lieblingsort für die Kirschblüte ans Herz legen: der Kaiserpalast in Tōkyō (皇居, kōkyo). Du kannst ihn tagsüber oder auch abends besuchen. Das Bild, dass sich dir zeigt, wird dir den Atem rauben. Ich persönlich finde ihn abends noch ein wenig schöner, da dann Laternen aufgestellt werden und die Stimmung noch einmal eine ganz andere ist.

Adresse: Kaiserpalast Tōkyō, 1-1 Chiyoda, Chiyoda City, Tōkyō 100-8111, Japan

Japans einzigartige Kirschblüten

Kirschblüten in Japan: Kyōto

Kiyomizudera

Der Kiyomizudera (清水寺) ist einer der bekanntesten Tempel in Kyōto und ich besuche ihn unfassbar gerne. (Ja, auch wenn er überlaufen und ein echter Touristenspot ist.) Besonders schön ist der Besuch jedoch zur Kirschblütenzeit, denn dann blickst du auf ein Meer aus rosafarbenen Kirschbäumen.

Adresse: Kiyomizudera, 1 Chome-294 Kiyomizu, Higashiyama Ward, Kyōto, 605-0862, Japan

Shirakawa

Der Shirakawa (白川, Shira Fluss) in Gion ist einer der bekanntesten Touristenspots, wenn es um die Kirschblüte in Japan geht. Gion ist bekannt für seine traditionellen Holzhäuser und bietet damit die perfekte Kulisse für das rosafarbene Blütenmeer.

Kirschblüten in Japan

Was kostet eine Reise nach Japan?

Wenn es dich interessiert, wie viel eine Reise nach Japan kostet oder was der grobe preisliche Rahmen ist, dann schau doch unbedingt einmal in folgenden Artikel: Was kostet eine Reise nach Japan?

Dort erfährst du, was auf unserer Reise am teuersten war und wo du vielleicht noch ein paar Kosten einsparen kannst.

Reiseplanung

Ich hatte etwas weiter oben bereits erwähnt, dass die Kirschblüte in Japan zur Hauptreisezeit gehört. Das bedeutet leider auch, dass du hier tiefer ins Portemonnaie greifen musst als gewöhnlich, denn prinzipiell wird alles teurer. Das macht sich bei den Flugpreisen bedauerlicherweise genauso bemerkbar wie bei den Hotelpreisen. Eine frühe Buchung sowie ein wenig Flexibilität können da wirklich helfen.

Was die Hotels betrifft, lohnt es sich manchmal, eine Unterkunft zu reservieren und kurz vor deinem Besuch in der Stadt noch einmal zu schauen, ob es bessere und kurzfristige Angebote gibt. Meist hast du hier klein Glück, aber manchmal könntest du noch ein Schnäppchen finden.
Hier gbt es mehr Infos zu guten Hotels in Tokyo oder Hotels in Kyoto.

Wenn du etwas flexibel bist und du nicht unbedingt an die größeren Städte gebunden bist, lohnt es sich, etwas weiter rauszufahren. Denn kommst du in den Genuss von wunderschönen Orten mit Kirschblüten in Japan, die kein anderer auf dem Schirm hat.

Kirschblüten in Japan

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Tipps für deine nächste Reise geben, um die Kirschblüten in Japan zu bestaunen. Lass mich doch gerne in den Kommentaren wissen, welche Sakura-Spots du in Japan darüber hinaus noch kennst und ob du die Kirschblüte in Japan schon einmal gesehen hast.

Noch mehr Japan-Tipps

Wenn du noch mehr Reisetipps zu deiner nächsten Japanreise brauchst, dann schau doch unbedingt einmal auf meiner Japan-Seite vorbei. Hier findest du zahlreiche Infos und Tipps für deine nächste Japan-Reise.

Pin it! auf Pinterest

Sakura in Japan – Alles, was du zu den Kirschblüten in Japan wissen musst
Sakura in Japan – Alles, was du zu den Kirschblüten in Japan wissen musst
Sakura in Japan – Alles, was du zu den Kirschblüten in Japan wissen musst

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website mit Absenden deines Kommentars personenbezogene Daten. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Nähere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.